Unser Chalet Sunnegga…

 

…wurde 1961 im typischen Walliser Holzstil erbaut.

Es liegt zirka 800 Meter vom Dorfzentrum entfernt in ruhiger Lage – im Weiler Egga, der Sonnenstube Grächens, mit wunderschönem Blick auf die Bergwelt.
Der Name „Sunnegga“ leitet sich von den beiden Walliser Wörtern ab: „Sunna“ = Sonne und „Egga“ = Ecke. Also: sonnige Ecke!

Drei Viertausender grüssen Sie: Im Süden die Spitze des Matterhorns, im Südwesten das imposante Weisshorn, daneben das schöne Bishorn. Im Norden erhebt sich prächtig die Pyramide des Bietschhorns.

Ihr Auto können Sie direkt hinter dem Haus auf unseren Privatparkplatz abstellen (im Preis inbegriffen). Auf Wunsch können Sie einen Einstellplatz in unserer Garage mieten.

Die Talstation der Hannigalp-Bahn erreichen Sie bequem in 6 – 7 Gehminuten. Bei der Talstation steht Ihnen im Winter ein Skiraum zur Verfügung.

Seit 55 Jahren heissen wir unsere geschätzten Feriengäste, darunter viele Stammgäste, herzlich willkommen!

Im Sommer 2016 wurde die 3-Zimmer-Ferienwohnung im Dachstock einer vollständigen Renovation unterzogen.

In der 5-Zimmer-Ferienwohnung im 2. Stock wurden im Sommer 2016 die Wohn-Ess-Küche und das Wohnzimmer sowie 2 Schlafzimmer erneuert.

2017 haben wir die Aussenfassade umfassend isoliert und renoviert, inklusive alle Fenster, Türen und Balkone. Sie können nun bequem auf dem Südbalkon in der Sonne liegen, essen und trinken, spielen usw.

Einfach so, dass Sie sich bei uns noch wohler und „zuhausener“ fühlen!